Was wir glauben

  • Es gibt einen Gott, den Schöpfer aller Dinge, ewig vollkommen und ewig existent in drei Personen: Vater, Sohn (Jesus) und Heiliger Geist.
  • Jesus Christus ist wahrer Mensch und wahrer Gott. Er lebte auf der Erde ein fehlerloses Leben und starb aus Liebe zu dem Menschen am Kreuz als Opfer für unsere Sünden, die einer Beziehung zwischen uns und Gott im Weg stehen. Jesus ist von den Toten wieder auferstanden und in den Himmel aufgefahren.
  • Die ursprüngliche Bestimmung der Menschen war es, in enger Gemeinschaft mit Gott zu leben, doch weil alle Menschen in ihrem Leben gesündigt haben, brauchen sie Gottes Vergebung, um die Verbindung zu Gott wiederherzustellen. Diese Vergebung erfahren wir ausschließlich dadurch, dass wir auf das stellvertretende Opfer von Jesus vertrauen.
  • Der Dienst des Heiligen Geistes ist es, auf Jesus Christus hinzuweisen und in den Gläubigen zu wohnen, sie zu führen, zu lehren und zum Leben und Dienst für Gott zu befähigen.
  • Am Ende der Zeit müssen sich alle Menschen – Lebende und Tote – vor Gottes Gericht verantworten. Alle, die Gottes Vergebung angenommen haben und dadurch zu Jesus Christus gehören, werden in ewiger Gemeinschaft mit Gott leben.