Herzlich Willkommen!
Im Christlichen
Glaubenscentrum Lichtenstein

News

30. November 2021

Gottesdienste/Veranstaltungen

Der Abendgottesdienst am 04.12. findet nur online statt. Ansonsten finden alle Veranstaltungen mit Anwendung der 3G-Regel plus Teilnehmerregistrierung, Maskenpflicht und...
Lesen Sie weiter
30. November 2021

R. Hirtler – ONlineseminar

Das Seminar mit Reinhard Hirtler am 18./19.12.21 findet ausschließlich online statt. Der Livestream wird frei empfangbar sein. Die Information dazu...
Lesen Sie weiter
26. November 2021

Thomas Steinlein

Der musikalische Gottesdienst mit Thomas Steinlein und seinem Gitarristen Markus Ziller-Schmidt am 12.12.21 wird auf 2022 verschoben.
Lesen Sie weiter
25. November 2021

Büro zurzeit geschlossen

Krankheitsbedingt muss unser Büro bis auf weiteres geschlossen bleiben. Eine Kontaktaufnahme ist in dringenden Fällen mittels E-Mail möglich. (info@gclev.de)
Lesen Sie weiter

Der Auftrag

Jesus sagt: Gehet hin und macht zu Jüngern alle Völker!

Das ist die Herausforderung der Gemeinde überhaupt. Die Erfüllung dieses Auftrags ist ein Ausdruck unserer Liebe und Hingabe für Jesus. Bist du bereit? Dann lass dich ausbilden und aussenden. Mission beginnt vor der Haustür und endet bei den entferntesten Völkern.

Durch freundschaftliche Verbindungen zu Gemeinden und Missionswerken haben wir die Möglichkeit, an vielen Orten der Welt den Missionsbefehl auszuführen oder zu unterstützen wie z.B. in Albanien, Mazedonien, Israel, den Philippinen, Südafrika, Kuba, Brasilien, ehemaligen GUS-Staaten und verschiedenen anderen Ländern… Gleichzeitig ist uns der Nordosten Deutschlands ein Anliegen geworden und natürlich auch unsere Region.

Niemand hat größere Liebe als die, dass er sein Leben lässt für seine Freunde. Joh. 15, 13 Als Jesus am Kreuz starb, tat er das für dich, was tust du für ihn?

Die Gründung

Das Glaubenscentrum Lichtenstein (GCL) wurde 1988 gegründet und entstand aus einem Hauskreis heraus. Anfangs fanden die Treffen in Privathäusern statt, oft unter den wachsamen Augen der Staatssicherheit. Dies war eine sehr prägende und intensive Zeit.

Der Name

Am 28. Mai 1990 wurde das „Christliche Glaubenscentrum Lichtenstein e.V.“ entsprechend dem DDR-Vereinsrecht registriert. Während sich heutzutage vieles als „Centrum“ bezeichnet, war dies damals ein ungewöhnlicher Name, zumal die wenigen Gründungsmitglieder nicht gerade nach Centrum aussahen. In den nächsten Jahren nahm die Gemeinde jedoch zahlenmäßig stark zu. Deshalb wurde 1994 der Gebäudekomplex einer ehemaligen Möbelstoffweberei erworben und zu einem Gemeindezentrum ausgebaut.

Teil der weltweiten Christenheit

Als unabhängige Freikirche gehört das Glaubenscentrum keiner Denomination an. Die Mitglieder sehen sich als Teil der weltweiten Christenheit, der wie jede Gemeinde eine bestimmte Berufung von Gott bekommen hat. Mit anderen Kirchen und Gemeinden gibt es gute Kontakte.

Ort

Christliches Glaubenscentrum Lichtenstein e.V. Paul-Zierold-Straße 8 09350 Lichtenstein
Veranstaltungsraum:
Böttgerstraße 15

Telefon


+49 37204 7710